LDPE FOLIE

LDPE-Folie wird aus  Polyethylen von niedriger Dichte hergestellt (LDPE - Low Density Polyethylen). Als Produkt ergibt sich Folie in der Ausführung eines Schlauchs bzw. eines Schlauchs mit Seitenlagern.  Durch das Zuschneiden dieser Schläuche im Rahmen der Herstellung entstehen Halbschläuche oder Flächenfolien. Die generellen Eigenschaften sind, dass sie sich gut schweißen lässt und wärmeschrumpfend ist sowie des Weiteren eine hohe chemische Beständigkeit bei normalen sowie auch bei hohen Temperaturen aufweist, sie verfügt über ein vernachlässigbares Feuchtigkeitsaufnahmevermögen sowie über gute Elektroisolationseigenschaften und die Temperaturbeständigkeit reicht von -50°C bis +85°C. Aus ökologischen Gesichtspunkten ist Polyethylenfolie unschädlich und kann recycelt werden.  

GRÖSSEN:

  • Breite 60 - 2800mm
  • maximaler Umfang 18 m
  • Dicke 25 - 200 my

AUSFÜHRUNG

  • Schrumpffolie - geeignet für Gruppenverpackungen
  • UV-Stabilisierung - gegen Sonneneinstrahlung, gewöhnlich für 12 oder 24 Monate
  • gefärbt - entsprechend dem Muster, ist in Prozent angegeben
  • Aufdruck - in maximal 6 Farben   
  • Antikorrosionsschutz - verlangsamt den Korrosionsprozess der verpackten Ware
  • Ionisierung - erforderliche Oberflächenbearbeitung vor dem Bedrucken
  • Gleitfähigkeit - zum leichteren Öffnen der Beutel und Tüten
  • Perforation - Mikro- sowie Makroperforation an verschiedenen Stellen
  • Antistatik - zum Schutz vor Bildung von statischem Strom 
  • Zuschnitt - entsprechend den Kundenwünschen
  • aufgeraute Streifen - zum besseren Fixieren beim Transport
  • Antiblockierschutz - gegen Adhäsion

LDPE fólie
LDPE fólie
LDPE fólie
LDPE fólie
LDPE fólie