EUR-Paletten

Europoolpalette ist eine mehrwegfähige Transportpalette, die in Europa häufig verwendet wird. Diese flache Holzpalette hat genormte Parameter: Grundfläche 0,96 m2, Maßen 1200 x 800 x 144 mm (Länge x Breite x Höhe). Das Eigengewicht der Palette beträgt 20-24 kg je nach Holzfeuchte.
Sie wird von 78 Spezialnägeln zusammengehalten. Eine Europalette ist eine sogenannte Vierwegpalette. Sie kann von allen vier Seiten mit einem automatischen Flurfördergerät, einem Gabelstapler aufgenommen und befördert werden.

Die Europalette ist UIC-genormt und entspricht den Bestimmungen der European Pallet Association (EPAL).

Die Europalette ist eine sogenannte Tauschpalette, nach der Leerung wird sie nicht dem Versender geschickt, sondern sie wird mit neuer Ware beladen oder einer Speditionsgesellschaft übergeben.

Die Bedingungen, die Palette erfüllen muss, sind streng definiert. Die Palette ist nicht tauschfähig, falls:

  • sie nicht von einem lizenzierten Betrieb nach EPAL-Kriterien hergestellt wurde
  • die EUR-Markierung auf den Klötzen fehlt
  • ein Brett fehlt
  • die Bretter so beschädigt sind, dass mehrere Nagelschäfte sichtbar sind
  • ein Klotz fehlt oder so beschädigt ist, dass mehr als ein Nagelschaft sichtbar ist
  • der Allgemeinzustand sehr schlecht ist (morsch, verschmutzt usw.)
  • die Palette von einem nicht lizenzierten Betrieb repariert wurde